Wissenswertes

Was benötige ich für die Zulassung eines Neu- oder Gebrauchtwagens?

Sie benötigen im Privatbereich eine Versicherungsbestätigung (früher Versicherungsdeckungskarte oder Doppelkarte), Ihren gültigen Personalausweis, sowie die Zulassungsbescheinigung Teil I+II ggf. mit COC-Papier. Bei einem Gebrauchtwagen sind zusätzlich die Bescheinigungen zur Hauptuntersuchung und zur Abgasuntersuchung im Original erforderlich.

Wenn wir die Zulassung für Sie erledigen sollen, so benötigen wir zusätzlich eine unterschriebene Vollmacht mit Ihrer Bankverbindung. Die Unterlagen müssen der Zulassungsstelle im Original vorgelegt werden. Die Fahrzeugpapiere erhalten Sie von uns.

Sollten Sie Interesse an einem Wunschkennzeichen haben, so gibt es die Möglichkeit, schon mal online zu schauen, ob das gewünschte Kennzeichen frei ist:

wunschkennzeichen.de

Eine kurze Erläuterung der wichtigsten Abkürzungen der Automobilhersteller

  • ABS: Anti-Blockier-System
  • ESP: Elektronisches Stabilitäts Programm
  • ASR: Antriebs-Schlupf-Regelung
  • EBV: Elektronische Bremskraftverteilung
  • ADR: Automatische-Dinstanz-Regelung über Radar
  • PDC: Park-Distance-Control (elektron. Einparkhilfe)
  • SRA: Scheinwerfer-Reinigungs-Anlage
  • MMI: Multimedia-Interface (Radio, Telefon, Navigation)
  • Side Assist: Der Spurwechsel-Assistent unterstützt Sie mit Hilfe von Radarsensoren, den toten Winkel und das Verkehrsgeschehen hinter dem Fahrzeug zu beobachten. Die Leuchte im Außenspiegel informiert bzw. warnt Sie, wenn side assist ein erfasstes Fahrzeug bei einem Spurwechsel für kritisch hält.
  • Lane Assist: Der Spurhalteassistent "Audi lane assist" unterstützt den Fahrer beim Halten der Spur und hilft so Unfälle zu vermeiden. Droht das Fahrzeug die Spur zu verlassen, warnt das Assistenzsystem durch Lenkradvibrationen. "Audi lane assist" greift nicht aktiv in die Fahrsituation ein.
  • Adaptive cruise control: Das System regelt in festgelegten Systemgrenzen auf Wunsch Ihr Tempo derart, dass stets ausreichend Abstand zum Fahrzeug vor Ihnen besteht.
  • Audi parking system advanced: Zielgenau parken, sicher rangieren: Ultraschallsensoren und Rückfahrkamera informieren Sie präzise über die Position Ihres Fahrzeugs.
  • Advanced key: Einsteigen und Starten, ohne den Schlüssel aus der Tasche holen zu müssen: Die elektronische Zugangs- und Wegfahrberechtigung bietet Ihnen diesen besonderen Komfort.
  • Adaptive Air Suspension: Bezeichnet ein weiterentwickeltes Luftfahrwerk mit aktivem Wankausgleich.
  • Coming Home/Leaving Home: Automatische Lichtschaltung beim Öffnen und Verlassen des Fahrzeuges.
  • Adaptive Light: Bezeichnet einen Gasentladungs- (Bi-Xenon-Scheinwerfer) mit Kurvenfahrlichtsteuerung in Verbindung mit Tagfahrlicht und CommingHome/Leaving-Home-Funktion sowie einem Dämmerungs- und Regensensor.
  • 4-Motion: Allradantrieb bei Volkswagen und Škoda
  • Quattro: Allradantrieb bei Audi
  • Servotronic: geschwindigkeitsabhängige Servolenkung
  • Direktschaltgestriebe: Auch DSG oder s-tronic genannt bezeichnet ein neues High-Tech-Automatikgetriebe das ohne Wandler mittels zwei Kupplungen schaltet. Es handelt sich sozusagen um ein elektronisch gesteuertes Schaltgetriebe. (nicht sequentiell)